Perfekte AGB für kostenlose Plattform

Wenn Sie z.B. eine Bewertungsplattform, ein kostenloses Kleinanzeigenportal, einen Blog, einen Chat, eine reine Kommunikationsplattform oder eine sonstige Plattform betreiben, welche für die Nutzer kostenlos ist und darüber hinaus Ihre Zielgruppe (also die Nutzer Ihres Dienstes) Verbraucher sind, dann können wir Ihnen die erforderlichen Rechtstexte (also Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Impressum) erstellen.
Sie erhalten nicht nur alle erforderlichen Rechtstexte, sondern selbstverständlich prüfen wir auch noch deren ordnungsgemäße Einbindung in Ihren Geschäftsablauf, so dass Sie hierdurch rechts- und abmahnsicher Ihre Website betreiben können.

Rechtstexteflatrate

mtl. 29,90 EUR + USt.

(brutto 35,58 EUR)


  • Erstellung von

   AGB
   Datenschutzerklärung
   Impressum


  • 100% passende Texte
  • Prüfung der Einbindung
  • 24 Monate Mindestlaufzeit
  • Überarbeitung bei Rechtsänderungen
  • kontinuierliche Abmahnsicherheit
  • Einarbeitung von Änderungswünschen
  • Siegel "geprüfte Rechtstexte"
  • monatliche Zahlweise


Anfrage starten >>>

Pauschalpreisangebot

449 EUR + 19 % USt.

(brutto 534,31 EUR)


  • Erstellung von

   AGB
   Datenschutzerklärung
   Impressum


  • 100% passende Texte
  • Prüfung der Einbindung


Anfrage starten >>>

Update-Vertrag

mtl. 19,90 EUR + USt.

(brutto 23,68 EUR)


  • + Pauschalpreisangebot

 

Wenn Sie das Pauschalpreisangebot genutzt haben, können Sie im Anschluss auch die Vorteile der Rechtstexteflatrate als Update-Vertrag hinzubuchen.



  • keine Mindestlaufzeit
  • Überarbeitung bei Rechtsänderungen
  • kontinuierliche Abmahnsicherheit
  • Einarbeitung Ihrer Änderungswünsche
  • Siegel "geprüfte Rechtstexte"
  • monatliche Zahlweise


Pfeil nach schrägErst im Anschluss an das Pauschalpreisangebot möglich



FAQ - Antworten auf Ihre Fragen

Wie lange ist die Bearbeitungszeit?

Sie erhalten meist binnen einer Woche einen ersten Entwurf Ihrer Rechtstexte. Bei einfacheren Rechtstexten, wie z.B. AGB für Onlineshops B2C oder AGB für Ebay, Amazon, Etsy u.ä. bereits nach ein bis drei Werktagen.

Gibt es eine Haftungsübernahme?

Selbstverständlich! Denn wie jeder Rechtsanwalt hafte ich dafür, dass die von meiner Kanzlei erstellten Rechtstexte der aktuellen Rechtslage entsprechen. Für entsprechende Beratungsfehler, also wenn eine Klausel falsch sein sollte und Ihnen hierdurch ein Schaden entsteht oder Sie abgemahnt werden, stehe ich daher ein.

Wieviel Korrekturläufe gibt es?

Meine Kanzlei hat den Anspruch die perfekten Rechtstexte für Ihr Unternehmen zu erstellen und bürdet Ihnen keine Standard-AGB von der Stange auf. Soweit wir zum Beginn der Bearbeitung alle Informationen über Ihr Unternehmen vorliegen haben und Ihre Website und Ihre Geschäftsabläufe für uns sichtbar sind, wird die erste Version bereits meist passend sein. Soweit diese noch zu überarbeiten ist, erfolgt dies solage, bis die Rechtstexte zu 100% passend sind. Die Zahl der Korrekturläufe ist hierbei nicht beschränkt. Im Anschluss hieran sind dann diese Rechtstexte von Ihnen in Ihren Bestellablauf bzw. Geschäftsablauf einzubinden. Die Einbindung wird dann ebenfalls von uns kontrolliert. Mit dieser Einbindung und abschließenden Kontrolle durch meine Kanzlei ist dann der Auftrag abgeschlossen.

Wann sind die Anwaltsgebühren zu zahlen?

Sie erhalten bei einem Pauschalpreisangebot zusammen mit der ersten Version der Rechtstexte die Rechnung, welche Sie bitte binnen einer Woche begleichen. Soweit Sie eine Rechtstexteflatrate gebucht haben, erfolgt die Einrichtung des SEPA-Lastschriftsverfahrens mit der Beauftragung, so dass die erste der monatlichen Abbuchungen binnen einer Woche erfolgt. Regelmäßig haben Sie binnen dieser Zeit bereits eine erste Version der Rechtstexte vorliegen.

Warum sind die Angebote so günstig?

AGB für einen einfachen an Verbraucher gerichteten Onlineshop oder den Handel via Ebay, Amazon, Dawanda und ähnlichen Plattformen unterliegen dermaßen starken gesetzlichen Vorgaben, dass es hier vorwiegend um die Prüfung der Verwendung sämtlicher Pflichtinformationen geht. Es ist somit kaum zeitaufwändig, entsprechende AGB zu erstellen. Sie erhalten die erforderlichen Rechtstexte (AGB, Datenschutzerklärung, Impressum, Widerrufsbelehrung nebst Musterwiderrufsformular), welche die Besonderheiten Ihres Internetangebotes berücksichtigen.
Und wenn Sie diese AGB und weiteren Rechtstexte auf Ihrer Website bzw. Ihre Angebote eingestellt haben, prüft meine Kanzlei die richtige Einbindung in Ihren Geschäftsablauf. Hierdurch sind Sie schnell und günstig in der Lage, rechts- und abmahnsicher aufzutreten und sich auf Ihren Unternehmenserfolg zu konzentrieren, und müssen sich nicht weiter um Rechtliches kümmern. Denn durch die Erstellung und Prüfung der Einbindung durch meine Kanzlei ist sichergestellt, dass die AGB und die weiteren Rechtstexte zu 100% für Ihr Unternehmen passend und im Geschäftsablauf richtig integriert sind.

Warum sind die Angebote nicht billiger?

Mein Anliegen ist, dass Sie die perfekten Rechtstexte für Ihr Unternehmen erhalten. Meine Kanzlei liefert Ihnen also nicht die AGB und weiteren Rechtstexte "von der Stange", sondern es wird immer zunächst Ihr Unternehmen bzw. Geschäftsmodell sowie Ihre Website betrachtet, um dann auf dieser Basis individuell passende AGB und ggf. erforderliche weitere Rechtstexte zu erstellen, die zu 100% passend sind. Und da niemand Ihr Unternehmen besser kennt als Sie, wird der erste Entwurf der für Sie erstellten AGB natürlich auch noch weiter überarbeitet, falls diese noch nicht auf Anhieb perfekt für Sie gepasst haben.
Vor allem, wenn Sie nicht einen einfachen Onlineshop B2C oder einen Amazon-Shop oder Ähnliches betreiben, bestehen erhebliche Regelungsmöglichkeiten, die bedacht werden müssen, um aus einer Vielzahl der möglichen Klauseln die für Sie richtige Wahl zu treffen. Die Anzahl der Korrekturläufe ist daher auch nicht begrenzt, sondern Ziel ist es, dass die erstellten AGB Ihr Unternehmen widerspiegeln und Sie selbst diese vollständig nachvollziehen können, damit sich dann auch Ihr Unternehmen mit den eigenen AGB und weiteren Rechtstexten identifizieren kann. Denn was nützen an sich perfekt erstellte AGB, wenn diese überhaupt nicht den tatsächlichen Geschäftablauf des Unternehmens widerspiegeln.

Im Anschluss prüft meine Kanzlei dann die ordnungsgemäße Einbindung der AGB und der weiteren Rechtstexte in Ihren Geschäftsablauf. Dieser Service der individuellen Erstellung und Prüfung der für Sie perfekten AGB ist nicht günstiger von meiner Kanzlei zur Verfügung zu stellen. Es gibt zwar immer jemand, der es billiger macht, aber der Anspruch an Qualität, Individualität und Service, den ich selbst erwarte und den daher auch meine Mandanten verdienen, wird man dann meiner Meinung nach kaum erwarten können. Die Angebote sind mit spitzer Feder kalkuliert und jede Reduzierung im Preis müsste auch eine Reduzierung der Qualtität oder des Service bedeuten und dies widerspricht meinem Anspruch, für Ihr Unternehmen die perfekten AGB zu erstellen.

Please publish modules in offcanvas position.