Perfekte AGB für Amazon, Ebay und Co

Wenn Sie auf Verkaufsplattformen wie z.B. ebay, hood oder etsy gewerblich handeln wollen, müssen Sie zwingend die gesetzlichen Pflichtangaben einhalten, denn Sie gelten regelmäßig als Anbieter und nicht der Plattformbetreiber.

Idealerweise werden die Pflichtangaben innerhalb von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gegeben, daneben ist es erforderlich eine Widerrufsbelehrung nebst Musterwiderrufsformular und ein Impressum zu veröffentlichen.

Wir können Ihnen die erforderlichen AGB erstellen und deren Einbindung durch Sie in der Verkaufsplattform prüfen. Hierdurch ist sichergestellt, dass Ihre rechtlichen Angaben zutreffend und vollständig sind.

Beauftragen Sie die Erstellung der AGB entweder zum einmaligen Pauschalpreis oder auf Basis der Rechtstexteflatrate mit monatlicher Zahlung.

Rechtstexteflatrate

mtl. 20,00 EUR + USt.

individuelle Erstellung von

AGB
Widerrufsbelehrung
Musterwiderrufsformular
Datenschutzerklärung

    • 100% passende Texte
    • Prüfung der Einbindung
    • 24 Monate Mindestlaufzeit
    • Überarbeitung bei Rechtsänderungen
    • kontinuierliche Abmahnsicherheit
    • Einarbeitung von zukünftigen Änderungswünschen
    • Siegel „geprüfte Rechtstexte“
    • monatliche Zahlweise

Pauschalpreisangebot

300,00 EUR + USt.

individuelle Erstellung von

AGB
Widerrufsbelehrung
Musterwiderrufsformular
Datenschutzerklärung

    • 100% passende Texte
    • Prüfung der Einbindung
Wenn Sie das Pauschalpreisangebot genutzt haben, können Sie im Anschluss auch die zusätzlichen Vorteile der Rechtstexteflatrate als Update-Vertrag (dann ohne Mindestlaufzeit und für nur mtl. 15,00 EUR + USt.) hinzubuchen.

Wenn Sie keine Datenschutzerklärung wünschen, dann reduziert sich das Pauschalpreisangebot um 125 EUR netto bzw. die Rechtstexteflatrate um monatlich 10 EUR netto.

Soweit Sie zusätzlich eine englische Version der AGB wünschen, beträgt der Aufpreis 50%. Wir erstellen dann zunächst die deutschsprachige Version und Sie erhalten im Anschluss beide Sprachfassungen zur weiteren Verwendung.

Das Pauschalpreisangebot (nicht die Rechtstexteflatrate) können Sie auch für Rechtstexte für Österreich oder die Schweiz nutzen. Hierfür erheben wir einen Aufschlag von 25%, da wir dann zusätzlich die jeweiligen österreichischen bzw. schweizerischen Sonderregelungen einarbeiten. Für Unternehmen aus Österreich bzw. der Schweiz erfolgt die Rechnungsstellung grundsätzlich VAT-reversed, also brutto = netto.